Whatsapp: +49 151 16474670Email: info@lehrer-aktiv.ch

AGB – Anmeldung für einen Sprachkurs

Für den Einzelunterricht gelten folgende Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.1          Der Kursteilnehmer kann sich entweder über das Onlineformular oder schriftlich anmelden. Dazu muss er das von der Schule verwendete Anmeldeformular benutzen. Der Kurspreis wird nach der Anmeldung sofort fällig. Nachdem der Interessent das Formular ausgefüllt hat, ist die Anmeldung zum gebuchten Kurs vollzogen.

1.2          Ratenzahlungen sind nur in vereinzelten Fällen möglich. Es muss eine schriftliche Vereinbarung über die Ratenzahlung erfolgen. Die Teilnehmenden haben keinerlei Anspruch auf eine Ratenzahlung.

1.3          Der zeitliche Abstand zwischen den einzelnen Unterrichtsstunden soll nicht mehr als zwei Wochen betragen. In bestimmten Fällen können ausnahmsweise auch längere Abstände vereinbart werden. Falls kein solcher Fall vorliegt und der/die Teilnehmer/in nicht innerhalb von zwei Wochen einen Termin ausmacht, verfallen die noch nicht in Anspruch genommenen Einzelstunden. Dies gilt natürlich nicht, wenn die Sprachschule oder ihr Vertreter diese Verzögerung verantworten muss.

1.4          Falls der Kursteilnehmer einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen kann, muss er diesen Termin an einem Werktag mindestens 24 Stunden zuvor absagen. Fällt der vereinbarte Termin an einem Montag, dann muss der Termin spätestens am Freitag bis 19 Uhr beim Träger abgesagt werden. Wird das unterlassen, wird der ausgefallene Termin in Rechnung gestellt.

2. Abschluss einer Versicherung

2.1 Für die Teilnahme am Kurs muss nicht zwingend eine Kranken- und/oder Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden. Sie wird allerdings jedem Teilnehmer empfohlen.

3. Haftungsausschluss

3.1 Sollte der Kursteilnehmer durch einen Unfall oder durch einen anderen Umstand zu Schaden kommen (zum Beispiel Diebstahl) haftet der Träger nur, wenn ihm ein Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann.

3.2 Bei einem Unfall, der sich auf dem Hin- oder auf dem Rückweg zur Ausbildungsstätte ereignet, übernimmt der Träger keine Haftung

4. Die Speicherung personenbezogener Daten 

4.1 Sprachlehrer Aktiv setzt der Träger elektronische Datenverarbeitung ein. Dies dient nur der Verwaltung der Lehrveranstaltung.

  • Zum Zwecke der Verwaltung der Lehrveranstaltungen und des Sprachunterrichts setzt der Träger eine elektronische Datenverarbeitung ein.
  • Mit der Anmeldung werden folgende Daten erhoben: der Vor- und Zuname, die Anschrift, das Geburtsdatum, der berufliche Status, die E-Mail-Adresse, die Festnetznummer und die Mobilfunknummer. Eine Weitergabe der Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

4.2 Folgende Daten muss der Kursteilnehmer vor der Kursteilnahme wahrheitsgemäß angeben:

– Vor und Zuname des Teilnehmers

– die genaue Anschrift

– Die E-Mail-Adresse

– Festnetz- und Mobilfunknummer

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

  1. Anmeldung für einen Sprachkurs

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen von Sprachlehrer-Aktiv. Buchungen können nur schriftlich über unser Anmeldeformular erfolgen. Gebuchte Sprachkurse sind nach dem Versand der schriftlichen Kursbestätigung rechtsverbindlich.

Die Verpflichtung zur Zahlung der Kursgebühren für den Privatunterricht besteht unabhängig vom Besuch des Privatkurses.

Terminabsagen müssen an einem Werktag mindestens 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin für den Privatunterricht erfolgen, ansonsten erfolgt eine Berechnung des Termins für die vereinbarten Stunden.

  1. Abmeldung/Stornierung

Bis 7 Arbeitstage vor Kursbeginn kann der Teilnehmer den gebuchten Kurs ohne Mehrkosten annullieren. Nach dieser Zeit muss der Teilnehmer die kompletten Kurskosten begleichen. Bei Abbruch des Kurses hat der Teilnehmer keinen Anspruch auf Rückvergütung.

Die Stornierung bedarf der Schriftform (per Email, per Post oder Fax). Unsere Sprachlehrer sind nicht befugt Anmeldungen oder Stornierungen anzunehmen. Wenn Sie einen Kurs verlängern möchten, füllen Sie bitte unser Anmeldeformular aus.

  1. Probestunde und Allgemeines

Die Probestunden sind für unsere Teilnehmer kostenlos und unverbindlich. Wenn der Teilnehmer mit der Probestunde unzufrieden war, hat er keinerlei Verpflichtung, einen Kurs bei uns zu buchen. Bei einer anschließenden Anmeldung zum Kurs wird diese Probestunde als reguläre Unterrichtsstunde mit 45 Min. berechnet.

Die Unterrichtsstunde beträgt 45 Min.

  1. Sonstiges

Der Gerichtsstand des Anbieters ist München, falls es sich bei dem/der Teilnehmer/in um einen Kaufmann handelt oder er/sie keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland hat.

Sprachlehrer-Aktiv Sprachkurse, Privatlehrer, Privatunterricht, Englisch, Deutsch, Russisch, Privat Anonym hat 5,00 von 5 Sternen 38 Bewertungen auf ProvenExpert.com